SVN Allgemein - News

Remis der D1 beim FCK

D1-Jugend spielt Unentschieden beim 1.FC Kaiserslautern
 
 
Die D1-Jugend des SVN  traf am Samstag den 18.10.14 im Spitzenspiel der Landesliga Westpfalz auf den 1.FCK. Beide Mannschaften hatten zu diesem Zeitpunkt alle Ihre Spiele gewonnen. Trotz einiger Ausfälle begann der SVN schwungvoll und zielstrebig . Bereits nach zehn Minuten brachte Lars Leineweber den SVN in Führung. In der Folgezeit hatte die Mannschaft mehrere Großchancen um die Führung auszubauen. Im Laufe des Spiels wurde der FCK stärker. Zwei Minuten vor der Pause kam der FCK zum 1:1 Ausgleich. Mit dem Pausenpfiff bekamen die Lauterer noch einen Strafstoß zugesprochen , den SVN Keeper Constantin Semar hervorragend parieren konnte. In der zweiten Hälfte gab es Chancen auf beiden Seiten. Ein Treffer sollte aber nicht mehr Fallen. Letztlich war die Punkteteilung ein gerechtes Ergebnis. Durch das Unentschieden bleibt der SVN weiter Tabellenführer.
 
 
Regionalliga-Team - Regionalliga-Team

Homburg-SVN

FC Homburg deklassiert SVN Zweibrücken und Elversberg patzt in der Fremde

Regionalliga: Souveräner 4:0-Sieg im Nachbarschaftsduell mit Zweibrücken

Der FC Homburg war dem SVN Zweibrücken in allen Belangen überlegen. Das stellte nicht nur SVN-Trainer Adis Herceg fest. Auch die 1451 Zuschauer im Waldstadion überzeugten sich von der Überlegenheit des FCH.

Von Merkur-Mitarbeiter Fritz Schäfer

Homburg. „Wenn man einen Lauf hat, fallen die Tore von allein“, sagte Patrick Schmidt noch schnell, bevor der dreifache Torschütze zu den Fans eilte. Der Stürmer musste auf den Zaun, um nach dem souveränen 4:0-(1:0)-Derbysieg des FC Homburg gegen den SVN Zweibrücken das „Humba, Humba tätärä“ anzustimmen. Derweil saß der Niederauerbacher Yannick Bach mit gesenktem Kopf auf dem Rasen des Homburger Waldstadions: „Was soll ich groß sagen. Wir haben einfach schlecht gespielt.“

„Und dann haben wir auch noch so ein dummes Tor kassiert“, ärgerte sich Bach über den Treffer zur Homburger Führung in der 32. Minute. Meik Karwot wollte im eigenen Strafraum Schmidt ausspielen. Doch der Angreifer eroberte den Ball und schoss flach ins lange Eck ein.

weiterlesen>>
Regionalliga-Team - Regionalliga-Team

PK Niederlage in Homburg

Die Pressekonferenz zur 0:4 Niederlage im
Nachbarschaftsduell in Homburg ist auf
YouTube zu sehen.
SVN Allgemein - News

Pokalbegegnungen Bitburger Verbandspokal 2014/2015

Nun stehen die Viertelfinal Begegnungen des
Bitburger Verbandspokales 2014/2015 fest.

Es spielen am Wochenende des 14.-15.11.2014

TSG Bretzenheim - BFV Hassia Bingen
SC Hauenstein - FK Pirmasens
FV Dudenhofen - SV Gonsenheim
TuS Mechtersheim - SVN Zweibrücken


Die Halbfinalspiele sind für den 24./25.03.2015 geplant.
SVN Allgemein - News

Auslosung Viertelfinale Bitburger Verbandspokal

Soeben wurde das Viertelfinale des Bitburger Verbandspokals 2014/2015 ausgelost.

Hier die Begegnungen :

Der SVN spielt gegen den Sieger aus FC Arminia Ludwigshafen/ TUS Mechterheim

Der Sieger aus

SV Gonsenheim/ VFL Neustadt gegen den Sieger aus FV Dudenhofen/ TSV Schott Mainz
                                                                                                                      10:9  n. V. 

TSG Bretzenheim : BFV Hassia Bingen

SC Hauenstein : FK Pirmasens

Die Spiele finden am Wochenende des 14. und 15.11 2014 statt.
<< Start < Zurück 1 3 4 5 6 7 8 9 10 > Ende >>
Seite 1 von 135
SPIELE DES REGIONALLIGA TEAMS 2014/2015
Bitburger Verbandspokal

ACHTELFINALE

15.11.2014 14:30 Uhr
 Tus Mechtersheim
  100-TuS Mechtersheim      100-SVNZW


Samstag
18.10.2014
14:00 Uhr

100-FC08Homburg  100-SVNZW


4:0



Samstag 25.10.2014
14:00 Uhr
100-SVNZW     100-SC Freiburg
EXKLUSIV PARTNER
BUSINESS PARTNER
sportsbar logosauerer
SVN PARTNER
Banner
REGIONALLIGA SüDWEST 14/15
12
SV Eintracht Trier
17
13
SV Waldhof Mannheim
16
14
FC Nöttingen
16
15
FK Pirmasens
13
16
SVN 1929 Zweibrücken
13
17
Tus Koblenz
12
18
KSV Baunatal
6
MARKETING
laendle
SVN ZWEIBRÜCKEN AUF FACEBOOK
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner