Regionalliga-Team - Regionalliga-Team

Ende der Torflaute

SVN beendet lange Torflaute

Regionalliga Südwest: Zweibrücken verliert dennoch 1:2 gegen die TuS Koblenz

Der erste Treffer nach 1003 Spielminuten ohne Tor reichte dem SVN Zweibrücken gestern Abend nicht für die ersten Punkte in der Rückrunde. Dabei hatte der SVN gegen Koblenz die deutlich besseren Torchancen. Vor 2280 Zuschauern im Homburger Waldstadion endete gestern Abend die Erfolgsserie von sieben Spielen ohne Niederlage für den FCH. Giuliano Modica (42.) schoss das Tor des Tages zum glücklichen Erfolg für die Offenbacher Kickers.

Von Merkur-Mitarbeiter Fritz Schäfer

Zweibrücken. Groß war die Freude der Niederauerbacher Spieler nach dem 1:1-Ausgleichstreffer in der 22. Minute: Murat Bildrici beendete nach 1003 Minuten die Niederauerbacher Torflaute. Nach dem Spiel kam beim Torschützen keine allerdings keine Freude mehr auf. „Wir haben dennoch verloren. Da kann man sich nicht freuen“, meinte der enttäuschte Bildrici. „Wir hatten genug Chancen und hätten gewinnen müssen.“

weiterlesen>>
Regionalliga-Team - Regionalliga-Team

Wieder kein Tor

SVN trifft nicht mehr ins Tor


Regionalliga: Zweibrücken verliert
Westpfalzderby beim FK Pirmasens 0:2


Fast eine Stunde war es das erwartete Spiel. Der FK Pirmasens war überlegen und führte nach Geschenken der Abwehr. Doch zeigten die Spieler des SVN eine gute Reaktion. Sie bäumten sich auf und spielten nach vorne.

Von Merkur-Mitarbeiter Fritz Schäfer


Pirmasens. „Und dann fehlt uns auch das Glück“, haderte der Mittelfeldspieler des SVN, Benjamin Arnold, mit dem Schicksal. „Wenn der Elfer reingegangenen wäre, hätten wir das Spiel noch gedreht“, meinte Spielführer Niclas Kupka. Doch Murat Bildirici scheiterte in der 64. Minute an Mirko Bitzer. Als dann Dominik Hauck in der 87. Minute nur den Pfosten der Gastgeber traf, blieb es beim 2:0 (1:0)-Erfolg des FK Pirmasens im Südwestpfalzderby der Fußball-Regionalliga.

weiterlesen>>
SVN Allgemein - News

FCK Gewinnspiel beim SVN

Der SVN Zweibrücken lädt alle FCK Fans zum Gewinnspiel, anlässlich
des Montag Abend Spieles, ins Sportheim des Westpfalzstadions ein.  
Zu gewinnen gibt es wie immer eine Eintrittskarte für ein Heimspiel
des SVN, und diesmal zusätzlich einen Verzehrgutschen des Harzbornhaus.
Übertragen wird am Montag den 13. April das Spiel des
1. FC Kaiserslautern bei Fortuna Düsseldorf ab 20:15 Uhr.

Regionalliga-Team - Regionalliga-Team

Hoffmanns Rückkehr misslungen

FCK vermiest Hoffmanns Rückkehr

Regionalliga Südwest: SVN Zweibrücken geht gestern Abend 0:4 auf Betze unter

Die sportliche Talfahrt des SVN Zweibrücken nimmt kein Ende: Beim FCK II kommen die Niederauerbacher mit 0:4 (0:2) unter die Räder. Im Vergleich zum Kassel-Spiel vor vier Tagen stimmt auf dem Betzenberg aber die Einstellung.

Von Martin Wittenmeier und

Fritz Schäfer (beide Merkur)

Kaiserslautern. Mit dem 1. FC Kaiserslautern wurde er einst Deutscher Meister, gestern Abend erlebte Guido Hoffmann als Trainer des SVN Zweibrücken ein bitteres Wiedersehen bei seinem ehemaligen Verein. Chancenlos war das Regionalliga-Schlusslicht gegen die U23 der Roten Teufel. Vorwürfe macht Hoffmann seiner jungen Mannschaft, die sich „nach ihren Möglichkeiten gewehrt habe“, nicht. „Gegen eine Spitzenmannschaft wie Kaiserslautern war nicht mehr drin. Wir haben dagegengehalten und in der zweiten Halbzeit auch versucht, Fußball zu spielen.“

weiterlesen>>
Regionalliga-Team - Regionalliga-Team

Niederlage gegen Kassel

SVN wehrt sich nicht gegen die Niederlage


Hessen Kassel gewinnt im Westpfalzstadion verdient mit 4:0


Über eine halbe Stunde machte es der SVN Zweibrücken dem KSV Hessen Kassel leicht. Dann leisteten sich die Gastgeber Abwehrschwächen. Von dem Knacks erholte sich der SVN und ergab sich in die Niederlage.

Von Merkur-Mitarbeiter
Fritz Schäfer

Zweibrücken. Beim Schlusspfiff von Schiedsrichter Jens Anton aus Homburg waren die rund 50 Anhänger des KSV Hessen Kassel fast unter sich im Westpfalzstadion. Fast alle Zuschauer aus Zweibrücken und Umgebung waren aus Enttäuschung über die Vorstellung der eigenen Mannschaft bereits gegangen. „Das war eine Katastrophe“, beschönigte Niclas Kupka nichts. Mehr wollte der Spielführer zur 0:4 (0:2)-Niederlage des SVN Zweibrücken gegen Kassel nichts sagen.

weiterlesen>>
<< Start < Zurück 1 3 4 5 6 7 8 9 10 > Ende >>
Seite 1 von 145
SPIELE DES REGIONALLIGA TEAMS 2014/2015
Regionalliga Südwest
    2014/2015
   
12.04.2015 14:00 Uhr

FK Pirmasens  SVN-Zweibruecken

FK Pirmasens
2-0
SVN Zweibrücken




14.04.2015 18:15 Uhr

SVN-Zweibruecken  100-TuS Koblenz

SVN Zweibrücken
1-2
TuS Koblenz




18.04.2015 14:00 Uhr

SVN-Zweibruecken  100-SpVgg Neckarelz

SVN Zweibrücken
-
SpVgg Neckarelz

EXKLUSIV PARTNER
BUSINESS PARTNER
sportsbar logosauerer
SVN PARTNER
Banner
REGIONALLIGA SüDWEST 14/15
13
SV Eintracht Trier
36
14
FC Nöttingen
33
15
FK Pirmasens
30
16
Tus Koblenz
17
17
SVN 1929 Zweibrücken
16
18
KSV Baunatal
16
SVN ZWEIBRÜCKEN AUF FACEBOOK
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner